Erstellt mit MAGIX

Wandern

Wandern am Donnersberg Wandern am Donnersberg ist eine tolle Möglichkeit, die Natur und die Geschichte der Pfalz zu erleben. Der Donnersberg ist mit 687 m. ü. NN der höchste Berg der Pfalz und ein beliebtes Ziel für Wanderer und Naturfreunde. Er bietet eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Wiesen, Felsen und historischen Sehenswürdigkeiten. Die Wanderwege sind in der Regel gut ausgeschildert und führen zu verschiedenen Aussichtspunkten, Burgruinen und Naturdenkmälern. Einige der bekanntesten Wanderziele sind z. B. die keltische Ringwallanlage, der Königsstuhl, der Ludwigsturm, der Adlerbogen, die Burgruinen Falkenstein, Hohenfels und Wildenstein, das Keltendorf in Steinbach und das Bergbaurevier Imsbach. Die Wanderwege im Bergbaurevier Imsbach haben wir hier verlinkt. Der Donnersberg ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis, ob im Frühling, wenn die Blumen blühen und die Bäume ausschlagen, im Sommer, wenn die Bäume begrünt sind und Schatten spenden, im Herbst, wenn sich das Laub bunt verfärbt, oder im Winter, durch den Schnee zu stapfen. Für Wanderer und Naturfreunde gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Donnersberg zu erkunden und zu genießen. Einige Wanderrouten möchten wir Ihnen auf den nachfolgenden Seiten näherbringen. Viele Rundwanderwege werden bereits auf der Internetseite der Ortsgemeinde Dannenfels und auch auf anderen Webseiten beschrieben, diese Informationen haben wir hier verlinkt. Einen wichtigen Hinweis aus eigenem Interesse: Der Donnersbergverein e. V. bietet im Kiosk am Ludwigsturm oder im Donnersberghaus zwei Wanderkarten („Der Donnersberg i. M. 1:20.000“ & „Der Keltenweg i. M. 1:5.000“) an. Wir haben noch einen Hinweis für die Wanderfreunde: Wir empfehlen die Mitnahme einer geeigneten und aktuellen Wanderkarte bzw. eines funktionierenden Navigationsgerätes. Die GPS-Daten der beschriebenen Wanderwege können Sie auf der jeweiligen Webseite per Mausklick herunterladen. Beim Wandern bekommt man Hunger und Durst. Sofern man sich nicht selbst verpflegt, zählen wir hier einige Tipps zum Einkehren rund um den Donnersberg auf. Einkehrmöglichkeiten, die auf ihren Wanderstrecken liegen könnten. Bitte informieren Sie sich vor Beginn der Wanderung über Ruhetage und Einkehrzeiten. Die nachfolgenden Einkehrmöglichkeiten können hier heruntergeladen werden.
1. Hotel & Restaurant Bastenhaus 67814 Dannenfels Bastenhaus 1 Tel.: 06357/975900 www.bastenhaus.de
2. Keltenhütte 67814 Dannenfels Donnersberg Tel.: 06357/975900 www.bastenhaus.de
3. Landhotel & Restaurant Berg 67814 Dannenfels Oberstraße 11 Tel.: 06357/97350 www.hotel-berg.de
4. Landgasthof Pfalzblick 67814 Dannenfels Donnersbergstraße 7 Tel.: 06357/5090527 www.landgasthof-pfalzblick.de
5. Café Geg´nüber 67814 Dannenfels Oberstraße 14 Tel.: 06357/9898107 www.cafe-gegenueber.de
6. Falkensteiner Hof 67808 Falkenstein Falkensteinerhof 1 Tel.: 06302/924555 www.falkensteiner-hof.com
7. Burgstubb-Falkenstein 67808 Falkenstein Hauptstraße 49 Tel.: 06361/6494920 www.burgstubb- falkenstein.eatbu.com
8. Café Zeitlos 67808 Falkenstein Hauptstraße 33 Tel.: 06361/6494089 www.zeitloscafe.wixsite.com
9. Zum eisernen Mann 67817 Imsbach Gienanthstraße 35 Tel.: 06302/9815684
10. PWV-Hütte Steinbach 67808 Steinbach Brühlgasse Tel.: 06357/5571 www.food-department.com
11. Bistro zur Akazie 67808 Steinbach Bachbergstraße 5 Tel.: 06357/509954 www.bistro-akazie.de
12. Pizzeria Bellavista 67808 Steinbach Marienthaler Straße 20 Tel.: 06357/1016 www.tus07steinbach.de
13. Gasthaus Wildenstein 67814 Jakobsweiler Haus Wildenstein 1 Tel.: 06357/7894 www.gasthaus- wildenstein.eat.bu.com
14. Kronbuchenhütte 67817 Imsbach Kronbuche Tel.: 06302/2546 www.kronbuchenhuette.de
15. Kupferberghütte 67817 Imsbach Kupferberg Tel.: 06302/3212 od. 06302/3969 www.imsbach.eu/index.php/de/ tourismus/wanderzeiten/ kupferberghuette

Copyright: Donnersbergverein e. V. 2024

Donnersbergverein e. V. für Mensch und Natur in der Region
Donnersbergverein e. V. für Mensch und Natur in der Region

Wandern

Wandern am Donnersberg Wandern am Donnersberg ist eine tolle Möglichkeit, die Natur und die Geschichte der Pfalz zu erleben. Der Donnersberg ist mit 687 m. ü. NN der höchste Berg der Pfalz und ein beliebtes Ziel für Wanderer und Naturfreunde. Er bietet eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Wiesen, Felsen und historischen Sehenswürdigkeiten. Die Wanderwege sind in der Regel gut ausgeschildert und führen zu verschiedenen Aussichtspunkten, Burgruinen und Naturdenkmälern. Einige der bekanntesten Wanderziele sind z. B. die keltische Ringwallanlage, der Königsstuhl, der Ludwigsturm, der Adlerbogen, die Burgruinen Falkenstein, Hohenfels und Wildenstein, das Keltendorf in Steinbach und das Bergbaurevier Imsbach. Die Wanderwege im Bergbaurevier Imsbach haben wir hier verlinkt. Der Donnersberg ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis, ob im Frühling, wenn die Blumen blühen und die Bäume ausschlagen, im Sommer, wenn die Bäume begrünt sind und Schatten spenden, im Herbst, wenn sich das Laub bunt verfärbt, oder im Winter, durch den Schnee zu stapfen. Für Wanderer und Naturfreunde gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Donnersberg zu erkunden und zu genießen. Einige Wanderrouten möchten wir Ihnen auf den nachfolgenden Seiten näherbringen. Viele Rundwanderwege werden bereits auf der Internetseite der Ortsgemeinde Dannenfels und auch auf anderen Webseiten beschrieben, diese Informationen haben wir hier verlinkt. Einen wichtigen Hinweis aus eigenem Interesse: Der Donnersbergverein e. V. bietet im Kiosk am Ludwigsturm oder im Donnersberghaus zwei Wanderkarten („Der Donnersberg i. M. 1:20.000“ & „Der Keltenweg i. M. 1:5.000“) an. Wir haben noch einen Hinweis für die Wanderfreunde: Wir empfehlen die Mitnahme einer geeigneten und aktuellen Wanderkarte bzw. eines funktionierenden Navigationsgerätes. Die GPS-Daten der beschriebenen Wanderwege können Sie auf der jeweiligen Webseite per Mausklick herunterladen. Beim Wandern bekommt man Hunger und Durst. Sofern man sich nicht selbst verpflegt, zählen wir hier einige Tipps zum Einkehren rund um den Donnersberg auf. Einkehrmöglichkeiten, die auf ihren Wanderstrecken liegen könnten. Bitte informieren Sie sich vor Beginn der Wanderung über Ruhetage und Einkehrzeiten. Die nachfolgenden Einkehrmöglichkeiten können hier heruntergeladen werden.
1.Hotel & Restaurant Bastenhaus67814 DannenfelsBastenhaus 1Tel.: 06357/975900www.bastenhaus.de 2.Keltenhütte67814 DannenfelsDonnersbergTel.: 06357/975900www.bastenhaus.de 3.Landhotel & Restaurant Berg67814 DannenfelsOberstraße 11Tel.: 06357/97350www.hotel-berg.de
4. Landgasthof Pfalzblick 67814 Dannenfels Donnersbergstraße 7 Tel.: 06357/5090527 www.landgasthof-pfalzblick.de
5. Café Geg´nüber 67814 Dannenfels Oberstraße 14 Tel.: 06357/9898107 www.cafe-gegenueber.de
6. Falkensteiner Hof 67808 Falkenstein Falkensteinerhof 1 Tel.: 06302/924555 www.falkensteiner-hof.com
7. Burgstubb-Falkenstein 67808 Falkenstein Hauptstraße 49 Tel.: 06361/6494920 www.burgstubb-falkenstein. eatbu.com
8. Café Zeitlos 67808 Falkenstein Hauptstraße 33 Tel.: 06361/6494089 www.zeitloscafe.wixsite. com
9. Zum eisernen Mann 67817 Imsbach Gienanthstraße 35 Tel.: 06302/9815684
10. PWV-Hütte Steinbach 67808 Steinbach Brühlgasse Tel.: 06357/5571 www.food-department.com
11. Bistro zur Akazie 67808 Steinbach Bachbergstraße 5 Tel.: 06357/509954 www.bistro-akazie.de
12. Pizzeria Bellavista 67808 Steinbach Marienthaler Straße 20 Tel.: 06357/1016 www.tus07steinbach.de
13. Gasthaus Wildenstein 67814 Jakobsweiler Haus Wildenstein 1 Tel.: 06357/7894 www.gasthaus- wildenstein.eat.bu.com
14. Kronbuchenhütte 67817 Imsbach Kronbuche Tel.: 06302/2546 www.kronbuchenhuette. de
15. Kupferberghütte 67817 Imsbach Kupferberg Tel.: 06302/3212 od. 06302/3969 www.imsbach.eu/index.php/de/ tourismus/wanderzeiten/ kupferberghuette
Impressum | Datenschutz | Kontakt

Copyright: Donnersbergverein e. V. 2024