Funde vom Donnerberg


Vor mehr als 2000 Jahren befand sich auf dem Donnersberg eine keltische Stadt. Einziges sichtbares Zeugnis dieser Ansiedlung, die um 130 v. Chr. gebaut und um 50 v. Chr. wieder verlassen wurde, ist der so genannte Ringwall, in dessen Innerem sich noch heute die Reste der Stadtmauer verbergen. Doch darüber hinaus gibt es zahlreiche Kleinfunde, Münzen, Schmuck, Ausrüstungsgegenstände und ähnliches. Seit auf dem Berg wieder archäologische Grabungen gemacht werden, ist auch die Anzahl der Funde gestiegen.


Grabungsleiterin Dr. Andrea Zeeb-Lanz stellt einige in dieser RHEINPFALZ-Serie vor.

(Downloads folgen in Kürze)


22.04.2014 (DIE RHEINPFALZ — NR. 93)

ANDREA ZEEB-LANZ, Der zweite Achsnagel


21.02.2011 (DIE RHEINPFALZ — NR. 43)

ANDREA ZEEB-LANZ, Das Kleingeld der Kelten


11.02.2011 (DIE RHEINPFALZ — NR. 26)

ANDREA ZEEB-LANZ, ...eigene Münzen geprägt


22.01.2011 (DIE RHEINPFALZ — NR. 18)

ANDREA ZEEB-LANZ, Heiliges Werkzeug der Druiden?


22.11.2010 (DIE RHEINPFALZ — NR. 271)

ANDREA ZEEB-LANZ, Prachtstücke von Esse und Amboss


13.11.2010 (DIE RHEINPFALZ — NR. 264)

ANDREA ZEEB-LANZ, Der berühmte Achsnagel


16.10.2010 (DIE RHEINPFALZ — NR. 241)

ANDREA ZEEB-LANZ, Für die Zügel im bäuerlichen Gespann


06.09.2010 (DIE RHEINPFALZ — NR. 206)

ANDREA ZEEB-LANZ, Fibeln aus eigener Herstellung


20.08.2010 (DIE RHEINPFALZ — NR. 192)

ANDREA ZEEB-LANZ, Auch die Kelten verzierten ihre Gürtel


05.08.2010 (DIE RHEINPFALZ — NR. 179)

ANDREA ZEEB-LANZ, Ein Ring gibt Rätsel auf


21.07.2010 (DIE RHEINPFALZ — NR. 166)

ANDREA ZEEB-LANZ, Handwerkskunst auf höchstem Niveau


08.08.2007 (DIE RHEINPFALZ — NR. 182)

ANJA HARTMETZ, Donnersberg wahr wohl

Kontakt | Mitglied werden | Satzung | Karte | Impressum | Haftungsausschluss | Sitemap

© Donnersbergverein | Kelten | Funde

Home Über uns Termine Donnersberg Kelten KeltenFreunde Freundeskreis Links