Kontakt | Mitglied werden | Satzung | Karte | Impressum | Haftungsausschluss | Sitemap

© Donnersbergverein | Donnersberg | Adlerbogen

Der Adlerbogen


Auf der Ostflanke des Donnersbergs steht - südlich von Dannenfels, in einer Höhe von 545 m ü. NN, auf dem Moltkefelsen -, der Adlerbogen. Das Denkmal wurde 1880 zu Ehren des Generalfeldmarschalls von Moltke (1800–1891) errichtet. Es besteht aus einem Stahlbogen, der von einem stählernen und vergoldeten Adler gekrönt ist.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde dem Adler im Jahr 1945 von alliierten Soldaten der Kopf abgeschossen. Der restaurierte Adler wurde 1981 mit Hilfe eines Hubschraubers erneut montiert. Ursprünglich waren an der Basis des Bogens Standbilder von Moltke und Bismarck aufgestellt. Diese wurden in der Nachkriegszeit allerdings zerstört.

Im Jahr 2016 wurde der Adlerbogen umfassend restauriert. Am 18. Juni 2016 hob ein Hubschrauber originalgetreue Kopien der beiden Standbilder auf ihre Podeste.

Home Über uns Termine Donnersberg Kelten KeltenFreunde Freundeskreis Links